Survivor 2019: Sissy bricht im Wettkampf um Immunität erschöpft zusammen

Sissy kommt an ihre Grenzen

Riesen-Schock in Folge 5: Im Wettkampf um Immunität sind die Spielerinnen und Spieler von “Survivor” einer enorm harten körperlichen Herausforderung ausgesetzt. So lange sie können, müssen sie einen oder mehrere Sandsäcke auf ihren Händen tragen und ihre Arme dabei dauerhaft über ihren Köpfen halten. Bereits seit über einer Stunde stehen beide Gruppen in der brütenden Hitze des Paradieses auf ihren Positionen und halten erschöpft Arme und Sandsäcke in die Höhe. Einzelne Spieler könnten aufgeben, wenn sie erschöpft sind, doch dann müssten andere Spieler ihrer Gruppe ihre Sandsäcke mittragen. Eine zusätzliche Last, die Sissy ihren Mitspielern nicht zumuten will und eisern durchhält. Dabei laufen ihr vor Erschöpfung sogar schon die Tränen über die Wangen. Und plötzlich fängt Sissy an zu wanken. In letzter Sekunde übergibt sie ihren Sack an Marcel und bricht vor den Augen ihrer Mitspieler zusammen.

Was das für die anderen Spieler, wer den Wettkampf schließlich gewinnt und ob Sissy überhaupt ins Spiel zurückkehren kann? Die 5. Folge von “Survivor” gibt es am Montag, den 14. Oktober um 23:10 Uhr bei VOX zu sehen. Bei TVNOW gibt es die Abenteuershow ebenfalls in voller Länge zu finden.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel