The Masked Singer: Skandal hinter den Kulissen!

ProSieben versucht alles, um die Identität der “The Masked Singer”-Kandidaten geheim zu halten. Ein Insider hat jetzt trotzdem geplaudert.

Deutschland ist wieder im Rätsel-Fieber! Wer steckt unter den Masken bei “The Masked Singer”? Das erfahren die Zuschauer eigentlich erst, wenn der Promi rausgewählt wird. Doch jetzt sind geheime Informationen durchgesickert…

Folge verpasst? HIER könnt ihr “The Masked Singer” bei Joyn streamen.*

So hart sind die Regeln bei "The Masked Singer"

Sender ProSieben betreibt hinter den Kulissen viel Aufwand, damit die Promis nicht vorher enttarnt werden. In den geheimen Verträgen steht, dass sie mit keinem über ihre Teilnahme sprechen dürfen. In dem Produktionsgebäude herrscht absolutes Fotoverbot. Es sollen keine Bilder in den sozialen Netzwerken auftauchen. Außerdem müssen die Stars den Ortungsdienst auf ihrem Handy deaktivieren.

Bei "The Masked Singer" wird es jede Woche spannend! Diesmal hat das Alpaka seine Maske fallen lassen. Und die Enthüllung ist eine echte Überraschung…

Während die Staffel läuft, sollen die Kandidaten möglichst selten ihr Hotelzimmer oder das angemietete Apartment verlassen. Tun sie dies doch, werden sie von Sicherheitsleuten begleitet. Auch während der Sendung weicht die Security ihnen nicht von der Seite, damit sich niemand unerlaubt den maskierten Promis nähert.

Drei Kandidaten wurden vorab enthüllt

Doch all diese Vorsichtsmaßnahmen haben anscheinend nichts gebracht. Die “BILD”-Zeitung enthüllte nämlich trotzdem die Identität von drei Kandidaten. Ein Insider verriet, dass Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis unter den Erdmännchen-Kostümen stecken. Und auch das Skelett wurde vorab enttarnt. Diese Mega-Stimme gehört angeblich Sarah Lombardi. Sender ProSieben dürfte darüber überhaupt nicht erfreut sein…

Pikante Bilder von Lucas Cordalis aufgetaucht! Die ganze Geschichte erfahrt ihr im Video:

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel