"The Voice Kids": Wer hat es in den dritten Blinds geschafft?

Stimmstarker Auftritt: „The Voice Kids“ punktet am Samstag in SAT.1 und steigert den Marktanteil deutlich. Die dritte Ausgabe der Blind Auditions erreicht tolle 12,9 Prozent der 14- bis 49-jährigen Zuschauer und verbucht damit den bisherigen Staffelbestwert. Das ist die beste Blind Audition von #VoiceKids seit 2017.

Diese Talente haben es am Samstag in die Teams der #VoiceKids-Coaches geschafft:

#TeamSteff:

– Emily (12) aus Gelnhausen – HE
– Rockzone mit Arian (14), Ruben (13) & Oskar (12) aus Staufenberg – HE
– Leila (15) aus Leipzig – SN
– Arthur (14) aus Bad Homburg – HE

#TeamFanta:

– Elisa (14) aus München – BY
– Johannes (15) aus Knittelfeld in der Steiermark – Österreich
– Ben (14) aus Berlin – BE

#TeamAlvaro:

– Sven (15) aus Weimar – TH
– Katarina (9) aus Berlin – BE

#TeamWincent:

– Daria (9) aus Hamburg – HH
– Kirstin (14) aus Brixen in Südtirol – Italien

Die vierte Ausgabe der Blind Auditions von „The Voice Kids“ am 20. März 2021, um 20:15 Uhr, in SAT.1 und auf Joyn

Foto: (c) SAT.1 / Claudius Pflug

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel