Wilsberg: TV-Tipps am Mittwoch

Bei RTL vergibt die “Bachelorette” ihre letzte Rose. Im Ersten wird das “Das Geheimnis des Totenwaldes” gelüftet und die “Show mit dem Sortieren” (ProSieben) konfrontiert Promis mit skurrilen Fakten.

20:15 Uhr, RTL, Die Bachelorette – Das große Finale, Kuppelsoap

Die beiden Finalisten lernen heute Melissas Heimat kennen, bevor die letzte Entscheidung ansteht. Mit wem kann sich die “Bachelorette” eine gemeinsame Zukunft vorstellen? Nur einer der 20 Männer kann die allerletzte Rose ergattern.

20:15 Uhr, Das Erste, Das Geheimnis des Totenwaldes (3), Krimi

Im Sommer 1989 verschwindet die Schwester des Hamburger LKA-Chefs Thomas Bethge (Matthias Brandt) spurlos aus ihrem Haus in Niedersachsen, in dessen Nähe furchtbare Doppelmorde geschehen sind. Die Polizei in Weesenburg scheint überfordert. Bethge steht vor der schwierigsten Aufgabe seines Lebens: Er will seine Schwester finden, darf aber als Hamburger Polizist nicht in Niedersachsen ermitteln. Unbeirrt und fast drei Jahrzehnte lang recherchiert Thomas Bethge gegen große Widerstände in einem rätselhaften Kriminalfall, ehe er, bereits pensioniert, einem mysteriösen Serienmörder auf die Spur kommt.

20:15 Uhr, ProSieben, Die Show mit dem Sortieren, Show

Welche Emojis sind auf Twitter am beliebtesten? Mit welcher berühmten Persönlichkeit würde man gerne eine Nacht im Aufzug stecken bleiben? In der Rate-Show “Die Show mit dem Sortieren” mit Moderatorin Jeannine Michaelsen müssen zwei prominente Rateteams Rankings zu originellen Fakten und skurrilen Umfrageergebnissen sorgfältig sortieren – und Schritt für Schritt in die richtige Reihenfolge bringen. Dafür muss man nicht alles wissen, ist danach aber definitiv schlauer.

20:15 Uhr, arte, Lost in Translation, Tragikomödie

Bob (Bill Murray), gealterter Schauspieler, ist für den Dreh eines Werbespots in Japan. Charlotte (Scarlett Johansson), jung, attraktiv, ist Begleitung auf einer Geschäftsreise. Allein im großen Luxushotel in Tokio tun sich plötzlich Lücken und Spalten im Leben der beiden auf. Als sie sich begegnen, knüpfen sie zarte Bande, die mehr als oberflächlich sind.

22:45 Uhr, BR, Spider Murphy Gang – Glory Days of Rock ‘n’ Roll, Musikdoku

40 Jahre Spider Murphy Gang – zu bayerischem Rock ‘n’ Roll tanzte Anfang der Achtziger im Fieber der Neuen Deutschen Welle die ganze Republik. Regisseur Jens Pfeifer heftet sich an die Fersen der legendären Münchner Band. Er kommt ihnen so nah wie keiner zuvor: Anhand von teilweise noch nie gesehenem Archivmaterial und schonungslos offenen Interviews mit allen Protagonisten gewährt er mit seinem Porträt zweier – auch nach Jahrzehnten immer noch eng verbundener Freunde – einen faszinierenden Blick hinter die Kulissen.

spot on news

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel